Carl-Jacob-Burckhardt-Gymnasium

Aktuelles


Information zum Elternsprechtag für die Eltern der Schülerinnen und Schüler des CJB

Liebe Eltern,


am Freitag, dem 02.02.2018 (15.00 – 18.00 Uhr)
findet unser Elternsprechtag statt.

Sie haben an diesem Nachmittag die Möglichkeit, sich mit der Klassenlehrkraft und den Fachlehrkräften Ihres Kindes auszutauschen.

Feste Gesprächstermine können gerne vorab vereinbart werden. Hierzu nutzen Sie bitte das Formular unseres CJB Schülerplaners oder treten vorab per Mail mit den Lehrkräften in Kontakt, um einen Gesprächstermin anzufordern (Email-Adresse der Lehrkraft ist immer AnfangsbuchstabeVorname.Nachname@cajabu.de). Eine Raumübersicht werden Sie vor Ort im Gebäude finden.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung (c.vonbargen@cajabu.de).

Einen konstruktiven Gesprächsnachmittag wünscht Ihnen
mit freundlichen Grüßen,

C. von Bargen (Koordinatorin für schulfachliche Aufgaben)

 

Terminhinweise

Informationsveranstaltung für die neuen 5. Klassen: Dienstag, 06.02.2018, um 18.30 Uhr
Informationsveranstaltung zur Streicher- bzw. Bläserklasse, Dienstag, 13.02.2018, um 19.00 Uhr
Beratungstermine: Donnerstag, 15.02.2018 und Freitag, 16.02.2018 von 14.30 bis 17.30 Uhr

 

Zum Einsatz eines Schulhundes
Durch die großen gesellschaftlichen Veränderungen in den letzten Jahren, den zunehmenden Wandel in familiären Strukturen und die wachsende Medienvielfalt werden unsere Schulkindern stark beeinflusst und die Schule wird zunehmend zum Sozialisierungsort für die Kinder. Die Erziehungsaufgaben der Schule haben sich in den letzten Jahren erhöht, so dass die Schule nicht nur ein Ort der Wissensvermittlung ist, sondern einen immer größeren Beitrag zur Entwicklung sozialer Kompetenzen leistet. Schule musste und muss sich verändern, um den neuen Anforderungen gerecht zu werden. Ein Schulhund als pädagogischer Helfer kann ein Beitrag sein, Schülerinnen zu unterstützen.
Der kurzzeitige und auch langfristige Einsatz eines Schulhundes nach dem Konzept der „Hundgestützten Pädagogik“ wurde in den vergangenen Jahren von Erziehungswissenschaftlern und Biologen untersucht und praktisch erprobt.
Bisherige Forschungen zeigen, dass bereits die Anwesenheit eines Hundes die Lernatmosphäre im Klassenzimmer positiv verändern kann. Durch den Einsatz eines Schulhundes kann die Entwicklung von überfachlichen Kompetenzen und der Lernprozess der Kinder als auch gesundheitliche Faktoren (z.B. Blutdruck, Stresshormone) unterstützt werden.
Unter einem Schulhund versteht man nach Heyer/Kloke einen „speziell ausgebildeten Hund, der zur Unterstützung pädagogischer Prozesse aktiv und regelmäßig von Pädagogen in den Unterricht integriert wird.“ Hundgestützte Pädagogik ist nach ihrer Definition der „systematische Einsatz (…) in der Schule zur Verbesserung der Lernatmosphäre und individueller Leistungsfähigkeit sowie des Sozialverhaltens der Schüler. Als Co-Pädagoge unterstützt der Hund dabei den Lehrer/Erzieher bei dessen Erziehungs- und Bildungsauftrag. Der Umfang und die Inhalte des hundgestützten Unterrichts variieren dabei von der reinen Anwesenheit des Hundes in der Schule bis hin zur aktiven Teilnahme des Vierbeiners als Vorbild und Lernkamerad im Unterricht beim Lernschwächen und in der Inklusion.

Foto und Text: K. Pries

 

Mitsingen im Weihnachtschor

Auch in diesem Jahr lädt Herr Niehaus Eltern, Kolleginnen und Kollegen, Schülerinnen und Schüler sowie Freunde des CaJaBu zum Mitsingen im Weihnachtschor ein.
Wir starten am Montag, 31.10. um 19:00 Uhr im Musiksaal.
Die weiteren Termine:    
                                   Mo. 7.11.
                                   Di. 15.11.
                                   Mo. 21.11.
                                   Mo. 28.11
                                   Mo. 5.12.  immer um 19:00 Uhr.

Abitur 2016

Doppeljahrgang Abitur 2016. Herzlichen Glückwunsch!

 

Verleihung der Carl-Jacob-Burckhardt-Prämie

Die Verleihung der Carl-Jacob-Burckhardt-Prämie des Schuljahres 2015/2016 fand am Mittwoch, den 06. Juli 2016, um 11.30 Uhr in der Aula der Schule statt.
Preisträgerin ist die Abiturientin Inken Bork.

Antje Peters-Hirt und Inken Bork

Text zur Prämienverleihung der Carl-Jacob-Burckhardt-Stiftung durch Frau Antje Peters-Hirt: PDF iconCJP-Prämienverleihung_2016.pdf

Urkunde für Inken Bork: PDF iconUrkunde_2016.pdf

Seiten